Bunkerführung

Mit den Fotofreunden unterwegs. Gerhard hat für uns am Freitag eine Führung mit Herrn Achtziger zu gesprengten / bestehenden Bunkern in der Umgebung organisiert. Festes Schuhwerk und ausreichend Licht waren  wichtige Utensilien bei dieser interessanten Führung. Wir besichtigten Bunker der Neckar-Enz-Stellung. Der Bunker bei Gundelsheim ist gesprengt und es sind nur noch die Reste zu sehen. Der Bunker bei Jagstfeld ist zur Sprengung vorgesehen, Bunker 138 wurde in aufwendiger, privater Arbeit wieder aufgebaut und wird genutzt. 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

©fotowelt-brigitte.de 2020  ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩