Nun hat mich das auch gepackt 😊

In meinen Vorhaben gab es auch die Idee mit "M-42-Objektiven" zu fotografieren. Den Adapterring hatte ich vor langer Zeit bestellt. Bei ⇒  Bernhard verfolge ich bereits seit geraumer Zeit seine Test's mit den verschiedensten Objektiven. Nachdem ich nun bei ⇒  Olaf in seinem Bericht entdeckte, dass er auch mit M42 fotografiert, dachte ich: so nun aber los und probieren. Objektive kann ich mir bei meinem Partner ausleihen, er besitzt noch seine ganze alte Ausrüstung. Also Adapterring mit Objektiv verbinden und los geht's. Pustekuchen - mein Adapterring passt nicht, gefühlte 1mm zu groß. Nun leihe ich mir auch noch den Adapterring und ab in den Garten. Das löst nicht aus - oh ich vergass die Einstellung auf "Auslösung ohne Objektiv" zu stellen. Zugute kommt mir nun, dass ich seit einiger Zeit immer öfters manuell fotografiere und fokussiere. Und welche Erleichterung: die Kantenanhebung funktioniert, meine Augen sind inzwischen auch alt und ich bin auf diese Funktion angewiesen. 

 

Daten zu meinem ersten Bild:

Objektiv Revuneon 49mm  1 : 1,9    f1,9   1/250s  ISO100

Ich bin dann heute mittag im Garten 😍

 

Wer von Euch fotografiert auch mit M42 ?

M42
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

©fotowelt-brigitte.de 2020  ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩