Blick auf Bad Wimpfen

 

in der Adventszeit.

Auch dieses Jahr strahlt Bad Wimpfen im weithin sichtbaren weihnachtlichen Lichterglanz. In der Altstadt findet normalerweise an den ersten 3 Adventswochenenden einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands statt, bei dem  die Menschen dichtgedrängt durch die Strassen und Gassen der Altstadt ziehen. 

Am Freitag abend des ersten Advent-Wochenendes wird der Altdeutsche Weihnachtsmarkt vom Fanfarenzug eröffnet. Im Anschluss zieht der Stadthauptmann, begleitet von Christkind und Nikolaus, auf den Rathausplatz und übergibt dem Bürgermeister das Markt-Privileg aus dem Jahr 1487, das Jahr in dem Kaiser Friedrich der III. das Privileg verlieh, vor Weihnachten einen Markt abhalten zu dürfen.  Mehr zur Geschichte ⇒  hier


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

©fotowelt-brigitte.de 2021  ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩   

 

 

 

 
 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte [-cartcount]