Seifenblasen - der erste Versuch

Ute von den Fotofreunden hat uns die Aufgabe "Fotografieren von gefrorenen Seifenblasen" gestellt. 

Mein Versuch gestaltete sich nicht so einfach wie gedacht. Fazit: es muss richtig kalt und windstill sein, die Seifenblasen gefrieren nicht oder platzen bevor ich den Foto abdrücken konnte. Obwohl ich dachte eine gute Umgebung (auf der Hecke) gewählt zu haben, stellte sich beim betrachten am PC heraus, nicht so ideall, da sich vieles spiegelt - das unterschätzte ich. Trotz manchem Fluch, es hat Spass gemacht und neue Erfahrungen gesammelt. Bei der nächsten Kälte wird es wieder probiert! Den Beitrag verlinke ich mit meinem Fotoprojekt - kalt.

 

 

mit Klick auf die Namen gibt es weitere Aufnahmen:


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

©fotowelt-brigitte.de 2021    ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩      ⟨  Gästebuch  ⟩  

 

 

 

 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte [-cartcount]