Skulpturengarten in Gaisbach

Die Sonne lässt sich etwas blicken und kein Regen - spontaner Ausflug nach Künzelsau. Unterwegs fallen mir die Fotos von Rolf ein und wir legen einen Zwischenstopp in Gaisbach, Stadtteil von Künzelsau, beim Carmen Würth Forum ein und besichtigen den Skulpturengarten.

Das Carmen Würth Forum wurde von dem Architekt David Chipperfield entworfen, verfügt über einen multifunkionalen Veranstaltungssaal und einen exklusiven Kammermusiksaal.  Auf dem Gelände findet z.B. seit 1997 das Würth Open Air Festival statt. Fans von Klassik, Pop und Rock werden hier fündig.   

Uii, der Wind pfeift ganz schön hier oben, die Sonne blitzt für kurze Momente durch die Wolken und die Temperaturen sind im Hohenlohischen auch niedriger wie bei uns. Das Museum und das Museum für Schrauben und Gewinde heben wir uns für einen Regentag auf.

 

Ein Teil vom Skulpturengarten und den Gebäuden:

Georg Baselitz (*1938) BDM Group 2012 Bronze, patiniert

 

Helga Vockenhuber (*1963) La Nuova Eva, 2012 Bronze 

 

Tony Cragg (*1949) Points of View/ Gesichtspunkte, 2013

 

Markus Redl (*1977) Blickfelderweiterung/ 360° [Hold The Line] 2016 Bianco Carrara Marmor           -       Beachte die Hände ...

 

Ludovico de Luigi (*1933) Cellistin/ Cellist 

 

Heinrich Brummack (1936 –2018) Wegskulptur Schaf und Ziege, 1998 Metall, Stein, Bronze, Blattgold

 

Helge Leiberg (*1954) Margarita, 2010 Bronze  + Nicht abgeneigt, 2004 Bronze 

 

Bei den folgenden Fotos erscheint der/die KünstlerIn beim darüber fahren oder anklicken:

Alle Aufnahmen mit Sony 24-105 mm

zu den Fotos von Dieter ⇒ Künzelsau Würth Museum


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

©fotowelt-brigitte.de 2022    ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩      ⟨  Gästebuch  ⟩   

 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte 0