zur Burg Blankenhorn

Nach einer Zwangspause hier mein fertig gestellter Bericht von unserer Radfahrt mit Eva. Start in Neckarsulm, entlang dem Neckartalweg bis Nordheim. Weiter bis nach Brackenheim, (im Hinterkopf hatte ich immer die Wochenaufgaben von den ⇒  Fotofreunden und konnte das eine oder andere abhaken 😊 )

hier traffen wir uns mit Eva und sind gemeinsam über Botenheim und Eibensbach zur Burg Blankenhorn geradelt.

Die Ruine Burg Blankenhorn befindet sich oberhalb von Eibensbach einem Ortsteil von Güglingen. Die Burg wurde vermutlich ca 1220 erbaut. Zur Geschichte der Burg gibt es ⇒ hier  einiges zu lesen. Beim Weg zur Burgruine kam bei mir Fassungslosigkeit auf, nach der Kurve war die Straße mit einem Tor versperrt, uns blieb nur noch ein schmaler steiler feuchter Weg den Berg hoch. Nun war schieben angesagt. Oben angekommen ging es nach einer Verschnaufspause leicht abrollend auf dem nun breiteren Waldweg weiter. Nach einigen Metern zeigt das Navi links hoch. Mit dem GPS-Signal scheint das hier nicht so zu klappen - der angebliche Weg war ein Bächchen😯 Nachdem einige Meter weiter auch kein Weg zur Burgruine hoch ging, wieder zurück  bis zum letzten gesehen Weg nach oben und ohne eine Möglichkeit nochmals Anlauf nehmen zu können ging es per Fuß auf dem feuchten Waldweg nach oben 😥

Ab und zu sah ich einen Schmetterling, aber ich scheine sie nicht, so wie Eva, anzuziehen, sie blieben nie in meiner Nähe sitzen. Unsere weitere gemeinsame Fahrt mit Eva führte bis kurz vor Cleebronn, wo sich unser Weg trennte. Hier hatte man bereits Sicht auf den Wildpark Tripsdrill. Ein kurzes Stück weiter der Blick auf den Erlebnispark.

Weiter ging es den Michaelsberg hoch und als Lohn für den Anstieg gab es eine klasse Aussicht

Über Bönigheim und Meimsheim Richtung Heimat. In Meimsheim parkte ein herrlicher Oldtimer am Straßenrand. 

Kurzer Zwischenstopp in Lauffen beim Kreiselkunstwerk "Hölderlin im Kreisverkehr" von Peter Lenk. Nach einem Besuch des Klosterhofes radelten wir schnurstracks dem Neckar entlang nach Hause. 

 

Die Tour mit unseren Pedelecs betrug 78 km

 

zu dem Bericht von Eva ⇒   schwabenfrau/radtour-uber-brackenheim-zur-burgruine

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

©fotowelt-brigitte.de 2020  ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩