Von Tönning nach Sankt Michaelisdonn

Wir verlassen Tönning und fahren Richtung

Katinger Watt

Durch den Bau des Eidersperrwerkes  wurde das Gebiet eingedeicht und vor den Sturmfluten geschützt. Mit den Jahren entstand ein Vogelschutzgebiet und ein einzigartiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere an der Flussmündung der Eider.  

Links hinten das Eidersperrwerk:

Die seeseitigen Tore des Eidersperrwerkes sind bei unserer Überfahrt geschlossen. Das Eidersperrwerk alleine ist eine Attraktion und zusätzlich durch eine Kolonie der Küsten- und Flussseeschwalben die hier ihre Kinderstube eingerichtet haben. Normalerweise suchen sich diese Vögel stille und abgelegene Orte zum brüten. Hier haben die Tiere kein Problem mit den Menschen solange sie hinter den Barrieren bleiben. Die Küstenseeschwalbe ist ein Zugvogel und legt jährlich Strecken bis zu 80 000 Km zurück.   

Nähe Stinteck:

Es weht eine steife Brise, der heftige Gegenwind tut einerseits gut, da die Sonne gefühlt nicht so brennt, aber wir brauchen mehr Kraft um vorwärts zu kommen.  Kurz nach dem Stadteingang von

Büsum

machen wir eine kurze Pause und stärken uns im Fofftein deli

Büsum gehört zum Kreis Dithmarschen und liegt direkt an der Nordsee. Seit 1837 darf sich Büsum Nordseebad nennen und ist nach St. Peter-Ording und Westerland der drittgrößte Fremdenverkehrsort an der Nordseeküste von Schleswig-Holstein. Wir fahren Richtung Hafen, den Ort mit der Fußgängerzone besuchen wir nicht, da uns hier zu viel Trubel ist.  Nach dem Hafen verlassen wir den EV 12 und fahren weiter zur Küste. Nach knapp 2 Km erreichen wir den Badestrand Deichhausen. Hier ist Rad fahren nicht erlaubt und wir schieben unsere Räder, zwecks Abkürzung, über den Deich. Unsere Empfehlung: auf dem EV 12 bleiben, außer man will baden - dafür ist diese Ort sehr zu empfehlen. 

Beim Meldorfer Hafen verlassen wir den EV 12 und radeln entlang der Meldorfer Bucht weiter. Landschaftlich und von der Tierwelt (Naturschutzgebiet) eine sehr schöne Strecke. Die Sonne brennt, für die weiteren 20 Km gibt es keinen Schattenplatz, keinen Baum entlang des Weges, wir vermissen "unseren Wald".

Zum entschleunigen 😊

Die Schafe sind sehr friedlich und räumen den Weg kurz bevor man bei ihnen ist. Bei den Lämmern empfiehlt es sich bremsbereit und langsam zu fahren, da sie urplötzlich die Richtung ändern und schon mal vor's Rad oder ins Rad laufen. Bei oder nach Regen ist das Fahren Natur pur - es kann passieren, dass die Hinterlassenschaften der Schafe vom Reifen des Vordermanns dem dahinter Fahrenden entgegen kommen 😁

Nach der Meldorfer Bucht geht es landeinwärts, immer geradeaus. Wir sind alleine unterwegs, es sind keine anderen Radfahrer oder Spaziergänger zu sehen.

Sankt Michaelisdonn

Von der totalen Ruhe ins krasse Gegenteil: Auto an Auto, LKW's, der Ort scheint eine wichtige Verbindungsstrecke zu sein. Wir trinken einen Kaffee beim Bäcker und besuchen den Park am Born. Am Teich herrscht ein lautes Gequake, ich versuche mich als Paparazzi. Kaum entdecke ich liebende Frösche ist's schon wieder vorbei, da jeder den anderen weg schubst und so bleibt es bei Aufnahmen mit Fröschen unterwegs im Teich.

Was ist nun los? Fast kein Verkehr mehr, die Rushhour ist vorbei, wir können in aller Ruhe zu unserem Zimmer im Landhaus Gardels, das unsere volle Empfehlung erhält, weiterfahren. Die Räder stehen in einer abschließbaren Garage. Am Abend sind wir ohne Kamera unterwegs. 

Radstrecke: 

Tönning - Sankt Michaelisdonn

68 Km  ⬈302m ⬊322m  5m üNN  -1,75m üNN  🕐  4:15 Std   

Bis zum Eidersperrwerk auf dem Wikinger-Friesen-Weg, weiter auf dem EV 12 bis zum Meldorfer Hafen (verläuft Landseitig vom Damm). Hier verlassen wir den EV 12 und fahren entlang der Meldorfer Bucht bis zur Abzweigung Kaiserin-Auguste-Viktoria-Koog landeinwärts über Trennewurth bis nach St. Michaelisdonn (alles gut befahrbare Wege). Durch St. Michaelisdonn läuft der EV 12.

 


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Archiv

©fotowelt-brigitte.de 2022    ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩      ⟨  Gästebuch  ⟩   

 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte [-cartcount]