Gartenbesuch vom Taubenschwänzchen

Manchmal hat man Glück beim testen der Kameraeinstellungen. Ich war gerade mit meinen Einstellungen für den Speicherplatz "schnelle Flieger" fertig, da tauchte das Taubenschwänzchen am Wandelröschen auf :-) Erhoffter Vorteil: mit einer  Rädchendrehung zu der passenden Einstellung.

Das Taubenschwänzchen

ist ein Schmetterling und gehört zur Familie der Schwärmer. Schwärmer sind üblicherweise nacht- oder dämmerungsaktiv, das Taubenschwänzchen fliegt auch am Tag. Es verfügt über einen ca. 3 cm langen Saugrüssel mit dem es den Nektar, im Schwirrflug, entnimmt. Bekannt ist das Taubenschwänzchen für seine Geschwindigkeit, in 5 Minuten kann es mehr als 100 Blüten besuchen. Mehr Infos  ⇒ nabu.de/schmetterlinge/nachtfalter/

mit noch eingerolltem Saugrüssel

Ein Kaisermantel war zur kurzen Visite da:


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Archiv

©fotowelt-brigitte.de 2023    ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩      ⟨  Gästebuch  ⟩   

 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte 0