Seifenblasen - der erste Versuch in 2022

Heute morgen um 7 zeigte das Thermometer im geschützten Bereich der Terrasse -7 Grad an. Gute Voraussetzungen für einen erneuten Versuch mit den Seifenblasen. 

zu den Aufnahmen von Dieter  ⇒ Winterimpressionen

Nachtrag:

wir versuchten anfangs die Seifenblasen an fotogenen Stellen zu "platzieren" dies war nicht erfolgreich, sie platzten sofort. Danach wurden die Seifenblasen einfach in die Luft geblasen und wir schauten wo sie landen. Viele platzen beim landen. Ca. 100 Seifenblasen wurden in Umlauf gebracht, Ausdauer ist gefragt :-) Windstille ist auch notwendig, die Gelandeten platzen beim kleinsten Windhauch. Temperatur bei Aufnahme ca -7 bis -4 Grad. Wir verwendeten ein Seifenblasenröhrchen für Kinder dem wir Zucker zugefügt hatten. Das genaue Mischungsverhältniss notierte ich bei dem Versuch vor 2 Jahren leider nicht (so lange steht die Mischung bereits) Eine neue Mischung setzte ich nun mit 2 Teelöffel Zucker an, wird bei der nächsten Kälte getestet. Die Mischung mit Zucker ist nicht sofort einsatzfähig, sie muss "ziehen" (ca. 1 Nacht). Eine Mischung mit Öl war nicht erfolgreich. 


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufĂŒgenEine neue Antwort hinzufĂŒgen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dĂŒrfen gemĂ€ĂŸ der DatenschutzerklĂ€rung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
 
Archiv

©fotowelt-brigitte.de 2023    âŸš  Impressum/Kontakt  âŸ©    ⟹  Datenschutzerklärung  âŸ©      ⟹  Gästebuch  âŸ©   

 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte 0