Oberkirch in der Ortenau

Wir besuchen die Große Kreisstadt Oberkirch in der Ortenau mit ca 20.000 Einwohnern, erste Erwähnung im 11. Jhdt., Stadtrechte 1326 erhalten. Die erste Stadt, deren Luft ich schnupperte :-) Oberkirch liegt an der Rench, dem Eintrittstor zum Schwarzwald.  Die Rench entspringt am Kniebis bei Bad Griesbach, ist 57 km lang und mündet in den Rhein. Die Stadt gehörte  zum ursprünglichen Landkreis Offenburg, der bei der  Kreisreform 1973 aufgelöst wurde und in den Ortenaukreis übergegangen ist.  

Grimmelshausendenkmal

Der Schriftsteller Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen lebte knapp 2 Jahrzehnte in den Stadtteilen von Oberkirch. Zu seinen Werken zählt  Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch 

Nach dem Bau der Umgehungssstrasse, wurde die Hauptstrasse 2017 zur Fußgängerzone umgestaltet. In der Stadt sind einige historische Gebäude zu sehen, wie z.B.

 

Obere Linde

Die beiden Gebäude wurden 1692 und 1702 errichtet

 

 

 

 

 

 

Kirchgättner

Spätgottischer Durchgangsbogen zum Kirchplatz mit Wappen des Klosters Allerheiligen und Nachbildung einer Pieta, vermutlich aus 16. Jhdt. 

Fuhrhalterei

Errichtet 1697 von Hans Georg Schrambach. Sanierung und Freilegung des Fachwerks 2018/19. Die Rückwand des Hauses ist Teil der Stadtmauer.  

Löwenbrunnen

Geschenk vom Straßburger Bischof J.v. Manderscheid-Blankenheim. Im Frühling werden die Brunnen mit Frühlingsblühern bepflanzt, bis im Mai wieder das Wasser plätschert.  

Oberkirch war von einer mächtigen Befestigungsanlage, bestehend aus Mauerringen und Wassergräben, umgeben. An der heutigen Hauptstrasse befanden sich zwei Tortürme. Erhalten ist die Stadtmauer an den Stellen, wo Häuser direkt angebaut wurden (Teile der Stadtmauer Bild 1+2) 

Frühlingsgrüße

Katholische Pfarrkirche

In den Jahren 1863 - 1866 im neuromanischen Stil gebaut.

Besuch der Burgruine Schauenburg

die 200 Meter über der Stadt steht, errichtet im 11. Jhdt. durch die Zähringer. Nach dem 30jährigen Krieg war hier von Grimmelshausen als Burgverwalter der Grafen von Schauenburg tätig.

Weitere Fotos/Infos von einem ⇒ früheren Besuch


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Archiv

©fotowelt-brigitte.de 2022    ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩      ⟨  Gästebuch  ⟩   

 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte 0