Niebüll - Hamburg, Mai 2022

 

Niebüll - Husum

Wir starten mit dem Rad in Niebüll. Entlang des EV 12 geht es über Dagebüll, entlang des Hauke-Haien-Koog, mit einem Abstecher in die Hamburger Hallig, weiter entlang des Beltringharder Koog nach Husum 

Husum - Friedrichstadt - Tönning

Nach Husum verlassen wir den Radweg EV 12 und fahren Richtung Simonberg an der Küste entlang. vorbei am Naturschutzgebiet Wester-Spätinge, nach Friedrichstadt und weiter zu unserem heutigen Ziel Tönning.

 

Sankt Peter-Ording - Westerheversand - Tönning

mit Zug und Rädern nach Sankt Peter-Ording, weiter zum Leuchtturm Westerheversand, zurück nach Sankt Peter-Ording, an der Küste und Eider entlang bis nach Tönning.

 

Tönning - St. Michaelisdonn

von Tönning Richtung Katinger Watt, über das Eidersperrwerk nach Busum, weiter zum Meldorfer Hafen, Meldorfer Bucht mit Ziel St. Michaelisdonn.

 

St. Michaelisdonn - Glückstadt

von St. Michaelisdonn über Brunsbüttel mit Nord-Ostsee-Kanal, entlang der Elbe nach Glückstadt 

 

 

Glückstadt - Hamburg-Wilhelmsburg

über die beiden Sperrwerke Krückau und Pinnau, entlang der Elbe bis Hamburg, durch den Elbtunnel weiter bis Wilhelmsburg 

 

Hamburg ohne Rad:

 

Fotos von Dieter ⇒ Hamburg bei Nacht

 
 
 
Fotowelt von Brigitte 0