Heilbronn - Feierabendtouren

Nach der Arbeit, mit kleinen Umwegen auf dem Nachhauseweg, die nähere Umgebung erkundet. 

Klingenberg

Das Neippergsche Schloss oder auch Burg Klingenberg genannt, liegt im Heilbronner Stadtteil Klingenberg oberhalb des Neckars. Stammt aus dem 13. Jhdt.  Steine der ehemaligen Burg sollen zum Bau des Götzenturms in Heilbronn verwendet worden sein. Im 15. Jhdt. erworben von den Herren von Neipperg, die auf den Fundamenten eine neue Burg errichteten. Zur Geschichte ⇒  Neippergsches_Schloss_Klingenberg

Im Ort die evangelische Kirche, deren ältester Teil, die Sakristei, im Jahre 1508 von Wilhelm von Neipperg und seiner Frau Anna von Schwarzenberg gestiftet wurde. ⇒ mehr Infos 

Vor der Kirche der Fährbrunnen. Er erinnert an die Fährleute die, als es noch keinen Steg gab, die Klingenberger über den Neckar fuhren. 

Horkheim

Burg Horkheim, eine Wasserburg die im Stadtteil Horkheim steht, erstmals erwähnt 1344 und im 16. Jhdt. ausgebaut. Der östliche Teil des Burggrabens wurde nach 1834 verfüllt.  ⇒ mehr Infos

Böckingen

Der 15 Hektar große Ziegeleipark, angelegt auf einer ehemaligen Ziegelei und 1995 mit dem Deutschen Landschaftsarchitekturpreis ausgezeichnet. Alte Abbruchmaterialien sind als Schotter auf den Wegen oder in den Park eingebaut. Die Löswand und der vorgelagerte Schutzstreifen wurden 1991 zum flächenhaften Naturdenkmal erklärt. 

Die Ziegelei, gegründet 1870 von der Baugesellschaft Heilbronn, 1971 Übernahme durch den Konkurrenten Koch und Söhne, Untergang 1983 durch Konkurs.

Heilbronn

Blick zum Maifest auf der Theresienwiese (beendet)

Biberach / Obereisesheim

bei der Autobahnauffahrt Obereisesheim erfolgte die Demontage der vorübergehenden Tunnelröhre . Obereisesheim gehört zur Stadt Neckarsulm

Bei dieser Fahrt überquerten kurz vor Obereisesheim 3 Rehe die Fahrbahn, nun die Frage wer mehr erschrocken ist, die Rehe oder ich :-) 

Neckarsulm

Abriss der Stützpfeiler der Autobahnbrücke, Blick zum Bahnhof und Neubau des Betreuten Wohnen beim St. Vincenz.

Teilweise Aufnahmen mit Sony Cybershot WX100, die mit ihrer Größe (9*5*2 cm) ideall in die Handtasche passt und inzwischen 10 Jahre jung ist. 

 

 

Aufnahmen bei diesen Radtouren:


Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

©fotowelt-brigitte.de 2022    ⟨  Impressum/Kontakt  ⟩    ⟨  Datenschutzerklärung  ⟩      ⟨  Gästebuch  ⟩   

 
 
 
 
 
Fotowelt von Brigitte 0